Neuigkeiten

20.05.2019   Bianca Winkelmann gratuliert dem Verein zum 175. Jubiläum
Landesehrenplakette für Schützengilde Rahden
Bianca Winkelmann überreicht Major Michael Coors die Plakette.

In diesem Jahr feiert die Schützengilde Rahden ihr 175-jähriges Bestehen. Für dieses besondere Jubiläum hat der Verein auf seinem diesjährigen Schützenfest von der Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann die Ehrenplakette des Landes NRW erha...

19.05.2019   L557-Ortsumgehung Bad Holzhausen und neue Trassenführung B65
Informationsgespräch im Verkehrsministerium

Auf Initiative der CDU Preußisch Oldendorf fand am 16.05.2019 ein klärendes Gespräch zum Planungsstand der L557-Ortsumgehung Bad Holzhausen – sowie der neuen Trassenführung der B65 im Verkehrsministerium in Düsseldorf statt.  

18.05.2019   Europakandidatin Birgit Ernst auf dem Rahdener Wochenmarkt
Eine starke Stimme für OWL

Die 10.000-Kilometer-Marke hat der Wahlkampf-Bulli von Birgit Ernst inzwischen weit überschritten. Auch in Rahden auf dem Wochenmarkt hat das schwarze Fahrzeug mit dem Gesicht der ostwestfälischen CDU-Europakandidatin nun Halt gemacht.

09.05.2019   CDU fördert grüne Oasen und schützt Insekten
Kleine Gärtner ganz groß

Im Umweltausschuss war gestern die Förderung des Kleingartenwesens Thema. Dazu erklärt die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann in ihrer Funktion als Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbrau...

08.05.2019   Landesprogramm 1000x1000 unterstützt Sportvereine
Jetzt Förderung sichern

Unsere Sportvereine können auch im Jahr 2019 durch das Land gefördert werden. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt hierzu über den Landessportbund NRW Haushaltsmittel in Höhe von 2 Mio. Euro zur Verfügung.

06.05.2019   Bianca Winkelmann verbringt einen halben Tag im "Zwergennest"
Zwischen Hochbeet und Erziehermangel

Was Feuerleute, Polizisten und Ärzte machen, wissen die Mädchen und Jungen im Kindergarten „Zwergennest“ schon ganz genau. Aber von der Arbeit einer Landtagsabgeordneten haben die Kinder bis jetzt noch nie gehört.

02.05.2019   Bianca Winkelmann und Birgit Ernst im Gespräch mit dem Ehepaar Kölling
Morgens in der Backstube

Es ist früh morgens in der Backstube Kölling. Die Öfen sind noch warm und der Duft von frischen Brötchen und Kuchen liegt in der Luft, als die ostwestfälische CDU-Europakandidatin Birgit Ernst und die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelm...

30.04.2019   Einladung zur "Promi-Radtour" der Espelkamper Stadtführer
Aufs Rad mit Bianca Winkelmann

Die Espelkamper Stadtführer haben die Idee entwickelt, jedes Jahr mit einer prominenten Person aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben mit dem Fahrrad durch Espelkamp und seine Ortschaften zu fahren.

29.04.2019   Holthoff-Pförtner lobt Engagement des Vereins
"Stockhausen für Europa" trifft Europaminister

Großes Lob von höchster Ebene für „Stockhausen für Europa“: Eine Delegation des Vereins um seinen Vorsitzenden Gerd Niemeyer hat nun den Nordrhein-Westfälischen Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner in Düsseldorf b...

25.04.2019   Sprechstunde von Bianca Winkelmann in Hille
Bürger äußern Bedenken wegen Truppenübungsplatz

Wenn Bianca Winkelmann zu ihren Bürgersprechstunden einlädt, sind die Anliegen der Menschen immer ganz unterschiedlich. Auch bei dem vergangenen Termin in Hille unterhielten sich die heimische Landtagsabgeordnete und die Bürgerinnen und Bürger ü...

11.04.2019   Bianca Winkelmann spricht mit "Fridays for future"-Organisatorinnen
"Mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede"
Emma Vienerius (von links), die Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann und Chiara Noch haben in Espelkamp über die

Den 15. März dieses Jahres werden Chiara Noch und Emma Vienerius noch lange in Erinnerung behalten. Rund 250 Jugendliche versammelten sich an diesem Tag auf ihre Einladung hin in der Espelkamper Innenstadt und setzten nach dem Vorbild der Schwedin Greta Thunberg ei...

10.04.2019   Land gewährt Zuschüsse im Gesamtvolumen von 5,75 Mio. Euro
Neues Förderangebot für Wirtschaftswege
Bianca Winklemann und Ministerin Ursula Heinen-Esser.

Das Umwelt- und Landwirtschaftsministerium hat eine neue Förderrichtlinie zur Finanzierung von Wegebaumaßnahmen außerhalb von Flurbereinigungsverfahren im ländlichen Raum auf den Weg gebracht. Anträge können ab sofort gestellt werden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben